Wie du mit TEE IM GLAS Gutes tust!

Wusstest du eigentlich schon, dass du mit jedem Tee im Glas Kauf nicht nur DIR etwas Gutes tust, sondern auch Anderen? Nein? Na dann wird es höchste Zeit! Denn mit jedem verkauften Glas unterstützt Tee im Glas die Organisation Viva con Agua und damit verschiedenste Projekte für sauberes Trinkwasser. Was Viva con Aqua genau tut und warum uns ihre Mission so am Herzen liegt - darauf wollen wir heute etwas genauer eingehen. 

 

VIVA CON AGUA – „WASSER IST EIN MENSCHENRECHT“ 

Genau dafür steht der gemeinnützige Verein Viva con Agua und setzt sich deshalb weltweit für den Zugang zu sauberem Trinkwasser, Sanitärversorgung und Hygiene ein.  

 

WO FEHLT WASSER? 

Obwohl Wasser neben unserer Luft zum Atmen die Grundlage allen Lebens darstellt, haben 2,2 Milliarden Menschen weltweit (29% der Weltbevölkerung) keinen gesicherten Zugang zu sauberem Trinkwasser. So sind durch verunreinigtes Wasser verursachte Krankheiten weltweit für mehr Tode verantwortlich als Formen von Gewalt, wie zum Beispiel Kriege. „Wasser als Menschenrecht“ bezieht sich allerdings nicht nur auf sauberes Trinkwasser - zu den Projekten von Viva con Agua zählen auch Maßnahmen bezüglich Sanitärversorgung und Hygiene, denn dort sind die Versorgungsengpässe sogar noch enormer. Sauberes Wasser ist aber nicht nur grundlegend für die menschliche Gesundheit und das Vermeiden von Krankheiten, sondern ermöglicht den Menschen vor Ort eine bessere Zukunft. Denn gerade für die Frauen vor Ort ist das Fehlen von örtlichen Brunnen eine enorme Belastung: Auf dem afrikanischen Kontinent verbringen Frauen rund 40 Millionen Stunden im Jahr damit, Wasser zu holen. Für junge Mädchen ist durch die fehlende Sanitärversorgung die erste Menstruation ein weit verbreiteter Grund, nicht zur Schule zu gehen.  

 

„WASH“ PROJEKT GEGEN DIE DRAMATISCHE SITUATION IN SÜDAFRIKA  

Viva con Agua arbeitet weltweit mit internationalen Partnern an verschiedenen WASH-Projekten zum Thema „Wasser für Alle – Alle für Wasser“. WASH steht dabei für Wasser, Sanitär und Hygiene. Das Zusammenspiel dieser Maßnahmen sichert laut Viva con Agua langfristigen Erfolg und verbessert die Lebensumstände in den betreffenden Regionen nachhaltig. Eine aktuelles Schwerpunktprojekt von Viva con Agua ist das Projekt „South Africa WINS“, welches sich der ländlichen Region Südafrikas widmet, in der 19% der Bevölkerung keinen oder nur begrenzten Zugang zu Trinkwasser haben. Die sanitäre und hygienische Situation ist noch dramatischer, denn 25% der Menschen dort haben keinen Zugang zur einer sanitären Grundversorgung und sogar 73% keine oder nur eine eingeschränkte hygienische Versorgung. Aufgrund der schwierigen Lage setzt Viva con Agua in der sogenannten Eastern Cape Province an. „South Africa WINS“ steht dabei für WASH in Schools, bei diesem Projekt sollen 50 Schulen in dieser Region mit Wasser-, Sanitär- und Hygienemaßnahmen unterstützt werden. Dazu zählen Bau, Ausbau und Instandsetzung der Wasserversorgungsanlagen, der Bau von Toiletten sowie Handwascheinrichtungen. Außerdem sollen hier Workshops für Schüler und Schülerinnen stattfinden.  

 

TEE TRINKEN FÜR DEN GUTEN ZWECK! 

Dass uns sauberes Trinkwasser immer zur Verfügung steht und wir die Möglichkeit haben damit unseren leckeren Tee aufzubrühen, sehen wir als großes Privileg! Wasser IST ein Menschenrecht und jeder Mensch sollte Zugang dazu haben! Wir haben uns deshalb entschieden mit unserem Tee im Glas nicht nur Nachhaltigkeit und biologischen Anbau zu fördern, sondern auch soziale Themen mit aufzunehmen. Mit jedem verkauftem Tee im Glas, geht deshalb ein Anteil direkt an Viva con Agua. Damit konnten wir im vergangenen Jahr Teile von 6 Wasserpumpen finanzieren und mit diesen Brunnenbauprojekten 1600 Menschen dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen.    

Wir sind unheimlich stolz, eine so wichtige Organisation wie Viva con Agua mit unseren Tee im Glas-Produkten unterstützen zu können. Dieses Jahr möchten wir gerne noch viel mehr erreichen und ihr könnt uns mit jedem Kauf in unserem Shop dabei unterstützen! Hast du noch Fragen oder weiteres Interesse an Projekten „Viva con Agua“? Dann schau doch gerne bei Viva con Agua direkt vorbei, schreibe uns eine Nachricht oder lasse einen Kommentar da! 

 

Projektfoto ©Lea May

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert